Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Madeline Juno

April 7 @ 20:00 - 23:00

Madeline Juno

07.04.2024 @ Täubchenthal Leipzig
TicketsFacebook
Tour zu Besuch 2024

In dieser schnelllebigen Medienwelt ist es eine Seltenheit, dass sich Menschen zeigen, wie sie sind. Mit ihrem Schmerz – unausgeleuchtet und ohne Tamtam. Madeline Juno gehört zu dieser raren Spezies, die nicht anders kann, als authentisch zu sein. Sie erzählt Geschichten und Gefühle so, dass es leichtfällt, darin einzutauchen. Knapp eine Million monatliche Hörer:innen auf Spotify nimmt die begehrte Künstlerin dabei mit auf eine kompromisslos ehrliche Reise – mit durch Ängste, Zweifel bis hin zum Mut. Bisher hat sie fünf Studioalben veröffentlicht. Das jüngste Werk mit dem Titel „Besser kann ich es nicht erklären“ stieg 2022 auf Platz 6 der deutschen Charts ein und wurde von ihrem Label „Embassy of Music“ soeben für eine Viertelmilliarde gemeinsame Streams geehrt. Allein ihre Single „Grund genug“ meldet über 24 Millionen Spotify-Abrufe und inspirierte Hunderttausende zu eigenen TikTok-Clips. Egal ob bei poppigen und lauten Songs mit ihrer voll besetzten Live Band, oder allein bei Akustikversionen nur mit ihrer Ukulele, Madeline Juno schafft es immer ihr Publikum mitzureißen, das jedes ihrer Lieder lautstark mitsingt. Nun gibt es musikalischen Nachschub: Die neue Single heißt „Ich sterbe zuerst“ (VÖ: 31. März 2023) und ist zugleich ein erster Vorbote auf ein kommendes neues Album.

Informationen zur Veranstaltung
Location: Täubchenthal
Datum: Sonntag, 07.04.2024
Einlass: 19 Uhr
Beginn: 20 Uhr
Preis: 35€ zzgl. VVK-Gebühren

Informationen zum Veranstalter

Casius Event & Konzert GmbH
Telefon: +49 341 92611770
E-Mail: info@casius-events.com
Webseite: http://www.casius-events.com/
Es gelten folgende Altersbeschränkungen: Unter 18 Jahre: Zutritt ohne Begleitperson - nach Vorlage eines Lichtbildausweises (Personalausweis oder Krankenkarte). Unter 16 Jahre: Zutritt NUR in Begleitung eines Sorgeberechtigten oder einer – vom Sorgeberechtigten beauftragten – volljährigen Person. Hierfür muss vom Sorgeberechtigten ein Erziehungsauftrag vollständig ausgefüllt und unterzeichnet werden. Auf dem Formular muss zudem auch der vollständige Name und das Geburtsdatum der sorgeberechtigten Person ersichtlich sein. Das Formular findest du hier zum Download. Bitte beachte, dass sowohl der zu Beaufsichtigende als auch die erziehungsbeauftragte Person einen Lichtbildausweis (Personalausweis oder Krankenkarte) vorlegen müssen. Schülerausweise haben hier keine Gültigkeit. Das ausgefüllte Formular bitte bereits vor dem Einlass herausholen und auf Nachfrage vorzeigen.

Details

Datum:
April 7
Zeit:
20:00 - 23:00
Veranstaltungskategorie: